Archiv des Autors: Open Course 2012 - LernWiki - Aktuelle Nachrichten

Moocathon

Veröffentlicht am von Open Course 2012 - LernWiki - Aktuelle Nachrichten

Feed Titel: How to MOOC: design and participation | Scoop.it (last 5 items)Through the Open Door: Open Courses as Research, Learning, and Engagement (EDUCAUSE Review) | EDUCAUSE.edu
EDUCAUSE Review Online

See it on Scoop.it, via How to MOOC: design … Weiterlesen

Kommentar schreiben

Kinder lernen spielend! Wir auch. Schon immer?

Veröffentlicht am von Open Course 2012 - LernWiki - Aktuelle Nachrichten

Kinder lernen spielend! Wir auch. Schon immer?

In Erinnerung an die eigene Kindheit, könnten Kinder als Experten für spielerisches Lernen bezeichnet werden. Im Laufe eines Lebens jedoch, verlernen wir das spielerische Lernen. Mit zunehmender Beschulung findet eine Verschulung des Spiels statt. Wir verlernen, aus uns heraus, Freude am Lernspiel zu finden. Fraglich ist, ob die individuelle Erkenntnisfähigkeit mit Hilfe einer bestimmten Methode, hier des Spiel basierten Lernens, zu einer interindividuell wachsenden Handlungsfähigkeit beitragen kann. Novalis und Schlegel formulierten in ihren Fragmentesammlungen[1][2]:

Spiel ist Schein von Handlungen. […] Ernst ist das Gegenteil von Spiel […] Ernst ist Größe in Handlungen

Allerdings sind diese Aussagen aufgrund bestimmter Erfahrungen in einer bestimmten Umgebung zu einer bestimmten Zeit gemacht worden. Im 18. Jahrhundert und 

„noch bis ins 20. Jahrhundert mussten Kinder unverzichtbare Aufgaben als Versorger für die Familie übernehmen oder wurden in frühesten Lebensjahren in die Verpflichtungen als Nachfolger im Familienunternehmen oder Bewahrer familiärer Traditionen eingewiesen.“

[3]

Prof. Dr. Klusemann (Hochschule Neubrandenburg) nimmt Sie mit seinem Vortrag „Geschichten zur Geschichte der Kindheit“ mit auf eine Zeitreise: Wie hat sich der Blick der Gesellschaft auf die Lebensphase der Kindheit geändert? Wie stellt sich das heutige Verhältnis von Eltern zu Ihren Kindern dar/ wie sah das in der Generation unserer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern aus? Reichen die Erfahrungen der heutigen Elterngeneration aus, um die Kinder auf die nächsten Lebensphasen vorzubereiten? – Diese und andere Fragen möchte Professor Klusemann nicht nur vorstellen, sondern gern im Anschluss an seinen Vortrag auch mit Ihnen diskutieren. Die Vorlesung ist öffentlich und kostenfrei.

Die Vorlesung „Geschichte zur Geschichte der Kindheit“ findet am besonderen Ort „Kirche St. Nikolai“ in Pasewalk – am Donnerstag, den 31. Mai 2012 von 19.00 bis 20.30 Uhr – live und interaktiv am PC statt!


Fußnoten:

[1]
externer Linkhttp://www.zeno.org/Literatur/[..]sammlungen/Fragmente
[2]
externer Linkhttp://art-bin.com/art/orand.html
[3]
Klusemann

Weiterlesen

Tags | Kommentar schreiben

OpenCourse 2012 – Vorbereitungen

Veröffentlicht am von Open Course 2012 - LernWiki - Aktuelle Nachrichten

Geschafft. Blog und Lernwiki sind eingerichtet.
Die Software dient der Dokumentation der Veranstaltung und von Lernerfahrungen. Freue mich auf spannende Diskussionen zu „Trends im e-teaching“. Ausgangspunkt ist&n… Weiterlesen

Tags | Kommentar schreiben