Wichtige Infos zum Kursblog in Kürze

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Zwischenumfrage endet am SO, den 24.6.2012 (nachts auf MO)
Die Zwischenumfrage ist noch bis So den 24.6.2012 offen, dann schliessen wir sie, damit wir noch genig Pause zur letzten OPCO Woche haben. Wir möchten Sie nochmals herzlich einladen, sich daran zu beteiligen, damit dem wir den Kursverlauf verfolgen und auswerten können. Danke fürs Mitmachen!
-> zur Zwischenumfrage

Kursblog als Startseite
Nach dem Beginn des OPCO12 haben wir den Kursblog hier zur Startseite des OPCO12 gemacht, denn hier werden alle Blogbeiträge, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als auch vom Veranstalterteam im Zusammenhang mit dem OPCO12 veröffentlicht werden, aggregiert.

Teilnehmerblog
Unter dem Begriff und Link Teilnehmerblog haben wir begleitend zum Kusblog einen Blog eröffnet, der Teilnehmenden bereit steht, die keinen eigenen Blog einrichten, aber dennoch Beiträge verfassen möchten.

Online Bagdes
Inzwischen steht die Liste aller 125 Online Bagdes bereit, die inzwischen angelegt wurden. Sollten Sie Ihren Bagdes gerne nicht öffentlich haben wollen, schreiben Sie bitte eine Mail an technik@opco12.de.

Viel Spass bei der Nutzung! Ihr OPCO-Team

Über Claudia Bremer

Claudia Bremer, eLearning, Goethe-Universität Frankfurt View all posts by Claudia Bremer → Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Wichtige Infos zum Kursblog in Kürze

  1. Sonja Gerber sagt:

    Hallo,

    wann wird es denn die Ergebnisse der Zwischenumfrage geben?

    Gruß

    S. Gerber

    • Liebe Sonja,

      wir lassen die Umfrage noch bis SO, den 24.6.2012 laufen (nachts auf MO), dann schliessen wir sie und können erste Infos posten, die komplette Auswertung dann zum Ende des Opco: alle Umfragen & Tracking (Statistik, wie oft welche Medien genutzt wurden, nicht auf Ebene einzelner Nutzer, sondern die Zugriffszahlen gesamt je Medium z.B. Live-Session, Aufzeichnung, Anzahl Blogposts je Thema)

      Gruss Claudia Bremer

Schreibe einen Kommentar